Effiziente Hilfe bei Wundheilungsstörungen

Raucher Behandlung Schmerz Arzt Wundheilung ursachen chronisch Wunden heilen

Warum heilen Wunden schlecht?

Am häufigsten handelt es sich um systematische Ursachen wie Diabetes oder Gefäßerkrankungen, die das Abheilen von Wunden erschweren. Allerdings kommen auch ungünstige Wundverhältnisse, Alter, falsche Wundversorgung und entsprechende Lebensumstände als Risikofaktoren hinzu. Eine Studie zeigte beispielsweise, dass 50 Prozent der Raucher im Vergleich zu 21 Prozent der Nichtraucher nach einer Operation an einer Wundheilungsstörung leiden.


Wundheilungs-Experten können bei schlecht heilenden Wunden helfen

An eine Wunde, die nicht verheilt, muss man sich nicht gewöhnen. Man kann handeln.

 

Störung. Ist eine Wunde nicht innerhalb von sechs bis acht Wochen verheilt, spricht man von einer Wundheilungsstörung. 2-3 % der Bevölkerung im deutschsprachigen Raum leiden darunter. Aber: Nur die wenigsten erhalten die richtige Behandlung. Denn viele Patienten wissen gar nicht, dass es Experten gibt, an die sie sich wenden können.

 

Ursache. In detektivischer Kleinarbeit wird von ausgebildeten Wundmanagern zuerst die Ursache für die Störung ausgemacht. Jede noch so kleine Information kann dabei von Bedeutung sein. Wunden zu versorgen und die Heilung zu fördern, gibt es viele Möglichkeiten. Der Körper wird unterstützt, sich selbst zu heilen. Die Versorgung der Wunde ist selbstverständlich ein Teil der Therapie, aber auch die Ernährung kann beispielsweise zur Unterstützung angepasst werden. Das Ziel der Behandlung ist es, den Körper so weit zu unterstützen, dass er sich selbst heilen kann. In modernen Verfahren können unter anderem Laser, Kompressionen oder Kinesio Taping zu einer raschen Heilung beitragen.

Wir empfehlen bei chronischen Wunden das diätische Lebensmittel proWund - zum Einnehmen

350g Beutel proWund
proWund zum Einnehmen wirkt bei: WUNDHEILUNG ZAHNHEILKUNDE SPORTVERLETZUNGEN Dosierungsempfehlung - reicht für max. 2 Wochen:  1-2 x tägl. 25 g, Einnahmedau ... (mehr lesen)
43,40 € 2
700g Dose proWund
proWund zum Einnehmen wirkt bei: WUNDHEILUNG ZAHNHEILKUNDE SPORTVERLETZUNGEN Dosierungsempfehlung - Dose reicht für max. 4 Wochen: 2 x tägl. 25 g, Einnahmedauer 6 Wochen ... (mehr lesen)
78,00 € 2

Kommentar schreiben

Kommentare: 0