proWun+d - Zubereitung


proWun+d in einem Shaker schütteln, nicht zu rühren!

 

35 g proWun+d (3 gehäufte Esslöffel oder 1 Beutel) mit 250 ml Milch (Vollmilch, Magermilch, Sojamilch, Hafermilch, Reismilch…), Wasser oder diverse Frucht- oder Gemüsesäfte im Shaker, Mixer oder mit Schneebesen verrühren.

 

Diabetiker: 0,6 BE pro Portion 

35 g (3 gehäufte Esslöffel oder 1 Beutel) proWun+d in 250 ml Wasser 

Je nach Rezept können Sie proWun+d geschmacklich und kalorisch flexibel zubereiten. 

 

Kalorienbewusst: 

117 kcal pro Portion. 35 g proWun+d (3 gehäufte Esslöffel oder 1 Beutel) in 250 ml Wasser.

 

Hochkalorisch: 

in Vollmilch, Grießbrei, Haferbrei, Mixen mit Vollmilch und Bananen, Quark, Pudding…

 

Tipp:

Köstlicher Genuss auch gemixt in Orangen-, Mango-, Multivitaminsaft, Karotten- und Rote Betesaft, Milch mit Lösskaffee, Kakao, Trinkjoghurt, Eiscreme oder in warme Kürbis- und Karottensuppen und vieles mehr…

 

proWun+d schmeckt nach Orange Joghurt 

 

Bitte nicht kochend erhitzen, keine frisch gepressten Orangen oder 

Zitronensäfte verwenden!

 

 

proWun+d ist frisch und fruchtig im Geschmack, gut verträglich und schmeckt nach Orange-Joghurt.

Wegen des wichtigen Zusatzes an L-Arginin hat proWun+d eine leicht bittere Note.

Rezept Tipps:

Fruchtdrink:

150 ml Fruchtsaft (Orange, Mango, Johannisbeere, Multivitaminsaft…)

100 ml Wasser

3 EL proWun+d

 

Bananenshake/Fruchtshake im Mixer:

250 ml Buttermilch, oder Joghurt, Milch...

1 Banane (Erdbeeren, Himbeeren, Heidelbeeren…)

3 EL proWun+d

 

Gemüsedrink:

150 ml Gemüsesaft (Karotte, Rote Bete, Gemüsecocktail...)

100 ml Wasser

3 EL proWun+d

 

Cremiger Kaffee:

250 ml Milch nach Wahl

1 kleiner Löffel Lösskaffee

3 EL proWun+d

 

Aromatisierter Kakao:

250 ml Milch nach Wahl

1 kleiner Löffel Kakao

3 EL proWun+d

 

Topfenjoghurtcreme:

100 g Quark

1 kleiner Becher (ca. 150 g) Joghurt oder Kefir nach Wahl

3 EL proWun+d

 

Vanilleeis:

150 g Mascarpone oder 

(griechisches Joghurt)

1 Kugel Vanilleeis

3 EL proWun+d

 

Frozen Joghurt (2 Portionen):

250 g Joghurt

2 EL Honig

1 Eiklar

6 EL proWun+d

  1. Schlagen Sie das Eiklar steif
  2. Verrühren Sie Joghurt, Honig und proWun+d zu einer glatten Masse und heben Sie den steifgeschlagenen Schnee darunter
  3. Füllen Sie das Joghurt nun in einen verschließbaren Behälter und geben Sie ihn verschlossen in das Gefrierfach.
  4. Nun nehmen Sie das Joghurt alle 15 bis 20 min aus dem Gefrierfach und schlagen es gut durch, und zwar so lange bis die Masse durchgefroren ist Garnieren Sie das Frozen Joghurt vor dem Servieren mit Toppings Ihrer Wahl.

 


proWun+d mit Banane und Beeren

proWun+d mit Kaffeegeschmack